Wie funktioniert die Erstattung?


Du hast einen garantierten Anspruch, den Kurs von deiner gesetzlichen Krankenkasse erstattet zu bekommen. Die Erstattung liegt üblicherweise bei 75-100% der gesamten Kursgebühr. 

Der Kurs wird durch den Teilnehmer zunächst vorgestreckt. Nachdem du den Kurs absolviert hast, bekommst du von Fitnesskind einen Teilnahmenachweis und eine Rechnung.

Beide Unterlagen sind bei der Krankasse einzureichen und werden in der Regel innerhalb von 4 Wochen erstattet. Wir schicken dir eine ausführliche Anleitung dazu, damit dein Aufwand möglichst gering ist. Wir stehen dir natürlich jederzeit für Fragen zur Verfügung. 

Da die Höhe der Erstattung unterschiedlich ist, bitten wir dich im Zweifel bei deiner Krankenkasse nachzufragen. 

Odoo • Text und Bild

Geprüft und zertifiziert durch die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP)! 


Echte Präventionskurse sind zertifiziert und damit von den gesetzlichen Krankenkassen anzuerkennen. 

Alle Konzepte, Präventionkurse und Kursleiter der Fitnesskind GmbH sind durch die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) nach § 20 SGB V geprüft und mit dem  "Prüfsiegel Deutscher Standard Prävention"  zertifiziert.

Die ZPP vergibt dieses Prüfsiegel als Zertifizierung für Präventionskurse, die von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt sind. Die ZPP erfüllt damit die Aufgabe, den Kurs zentral zu prüfen, und erspart den teilnehmenden Krankenkassen die Einzelprüfung. 

Die jeweilige Zuschusshöhe zu den Kurskosten, kannst du bei deiner Krankenkasse erfragen. 

FAQ 

Erstattungs- und Nutzungsbedingungen

1. Du musst bei einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert sein, um eine Erstattung für den Kurs beantragen zu können. Es gibt auch private Krankenversicherungen, welche Präventionskurse fördern. Erkundige dich bei deiner PKV. 

2. Du musst körperlich und geistig in der Lage sein, den Kurs machen zu können. Sprich im Zweifel mit deinem Arzt. 

Wie lange geht der Kurs?

Der Kurs beinhaltet 8 Einheiten à 45 Min. Für den erfolgreichen Abschluss des Kurses müssen alle 8 Einheiten absolviert werden. Der Kurs kann schnellstens in 8 Wochen und längstens in 12 Wochen abgeschlossen werden. Wir gehen von mindestens einer Trainingseinheit pro Woche aus, so dass dir eine Ausfallzeit von maximal 4 Wochen zur Verfügung steht.   

Wie häufig erstattet mit die Krankenkasse einen Kurs?

Die Krankassen erstatten in der Regel zwei Präventionskurse pro Kalenderjahr bzw. einen Kurs pro Halbjahr.  

Was ist wenn ich den Kurs abbreche?

Wir werden alles tun, um dich bei der Stange zu halten. Bei dem Wunsch, den Kurs abzubrechen, kannst Du uns anschreiben und wir werden versuchen, eine Lösung zu finden. 

Was ist wenn ich Krank werde?

Du hast mehr als genug Zeit, den Kurs zu absolvieren. Insgesamt ist der Kurs ab Kaufdatum 12 Wochen abrufbar. 

Was ist, wenn ich keine Lust mehr habe?

Wir motivieren dich, am Ball zu bleiben. Nimm bitte Kontakt zu uns auf. Es hebt natürlich ungemein deine Motivation an, dass du nur nach dem Abschluss des Kurses die Erstattung erhältst.